Montag, 17. April 2017

Es ist geschafft!!

Ostern ist (fast) vorbei. Es ist geschafft, alle Eier wurden erfolgreich ausgeliefert. Die Osterhäsinnen und Osterhasen dürfen sich jetzt ein wenig entspannen und liegen faul auf der Wiese rum.

Die Idee zu dieser Karte habe ich von der lieben Katrin.


Der Aufbau der Karte orientiert sich an der hier. Allerdings habe ich dieses Mal die Hasenohren mit Distress Inks und nicht mit Copics koloriert.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Rest-Ostermontag. Bis hoffentlich bald!


Material
Stempel: Klartext Ostergrüße (Dani Peuss)
Stanzen: Double Stitched Rectangles (Create a Smile)
Sonstiges: Distress Inks, Archival Ink 

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, Kerstin, das ist ja 'ne tolle (Oster-)Überraschung! Würde das "Sich-was-Wünschen" doch nur immer so leicht funktionieren. ;)
    Die grüne Variante gefällt mir auch total gut! Vor allem auch die Vorstellung, die Hasen ruhen sich nach getaner Arbeit nun gemeinsam im Gras aus und richten ihren Blick gen Himmel. :) Der Hintergrund ist hier auch wieder sooo toll.
    Ich habe jetzt ein paar Mal zwischen beiden Karten hin- und hergeklickt und habe meinen persönlichen Favoriten ausgemacht. Das Leuchten und die Koloration gefällt mir von einer Version ganz besonders gut. Ahnst du, welche Karte mein unangefochtener "Liebling" ist? ;)
    Ganz liebe Grüße zum Ostermontag sendet dir
    Katrin
    P.S. Ich hoffe, du zeigst bald eine weitere geniale Karte von dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie dir gefällt! Ich könnte mir vorstellen, dass die erste Version dein Favorit ist. Durch das Kolorieren mit den Copics sehen die Hasenohren viel intensiver aus.
      Demnächst gibt es hier mal ganz was anderes (aber auch etwas kreatives).
      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Du hast richtig geraten. :)
      Wobei ich mir BEIDE Karten in Postergröße sehr gerne aufhängen würde. Vielleicht wäre das noch ein (lukratives) 2. Standbein? Du lieferst die Druckvorlage und ... Nur mal so ins Blaue gesponnen, hihi.

      Hmmm, du machst es ja spannend. Vielleicht zeigst du etwas aus der Küche? Oder hast du mit anderen Materialien gearbeitet (Holz, Moos, Rinde...). Oder hast du genäht, gestrickt, gehäkelt? Geduld zählte leider noch nie zu meinen Stärken. ;)
      Ich lass mich gerne überraschen!
      Viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen