Dienstag, 25. Oktober 2016

Froh und Munter

Und noch eine Weihnachtskarte ist am vergangenen Wochenende von meinem Basteltisch gehüpft. Der Hintergrund ist schon vor einiger Zeit entstanden und wartete nun geduldig auf seinen Einsatz.


Ich habe ein Stück Aquarellpapier zuerst mit Distress Inks gefärbt, dann besprenkelt und anschließend samt Embossingfolder durch die Big Shot geschickt.


Die ausgestanzten Tannenzweige sind aus einer Stanzform von Marianne Design, die ich schon vor Ewigkeiten mal in der Stempelbar gekauft habe.


Aus den großen Ballons von Stampin Up lassen sich, wenn man sie verkehrt herum aufhängt, prima Weihnachtsbaumkugeln machen. Der Spruch ist aus einem ganz neuen Stempelset und ebenfalls von Stampin up.

Und, wem ist es aufgefallen? Heute keine einzige Pailette! ;-)


Material
Stempel: Gestickte Weihnachtsgrüße (Stampin Up)
Stanzen: Tannenzweig (Marianne Design), Wir feiern Framelits (Stampin Up)
Sonstiges: Prägefolder Schrift, Distress Ink (Walnut Stain, Vintage Photo)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen