Vier Freebie-Freunde

Endlich habe ich es mal geschafft habe, etwas für die aktuelle Task-For-Two-Tuesday-Challenge von Birka und Wiebke zu machen. Dieses Mal galt es die von Birka selbst entworfenen Freebies zu verwenden. Sind die die Vier sind soo süß! Ich habe sie mir auf Aquarellpapier ausgedruckt und mit Aquarell-Stiften von Faber Castell coloriert.



Und weil mit guten Freunden alles leichter ist, habe ich sie kurzerhand auf flauschige Wolken gesetzt. 



In Ermangelung einer passenden Border-Stanze habe ich mich in Partial-Die-Cutting versucht und immer nur die obere Hälfte meiner Wolkenstanzen (Memory Box) durch die Big Shot gejagt. Der Hintergrund ist mit Distress Inks in Tumbled Glass und Chipped Saphire gewischt.

So, jetzt wünscht mir Glück, dass die Karte auch den beiden Mädels gut gefällt.

Kommentare

  1. ach, einfach wunderschön.. habs ja schon bei Insta bewundert ;-) toll coloriert und der schlichte aber tolle Hintergrund passt super!!!! ich freu mich total.... vielen Dank fürs Mitmachen bei unserer kleinen Task :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke Birka! Schön, dass sie dir so gut gefällt. Da hast du aber auch zauberhafte Freunde kreiert!!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts